Winters & Hirsch vermittelt EDEKA-Markt im SAPPHIRE an Centerscape

Centerscape hat das 13. Objekt in der Region erworben. Das Ankaufsobjekt, eine erdgeschossige Teileigentumseinheit im SAPPHIRE in der Chausseestraße 43, ist langfristig an das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen EDEKA vermietet.

Verkäufer ist eine Bauherrengemeinschaft der beiden Berliner Bauträger econcept und Minerva.

Erfolgreich vermittelnd tätig war Winters & Hirsch.

Die Liegenschaft befindet sich in der Chausseestraße Ecke Schwartzkopffstraße in Berlin-Mitte direkt gegenüber des neuen Headquarters des Bundesnachrichtendienstes (BND).

Das SAPPHIRE, das im Februar 2017 fertiggestellt wurde, ist von besonderer architektonischer Bedeutung für Berlin und den Bezirk Mitte. Es ist das erste Wohnhaus, das der New Yorker Star-Architekt Daniel Libeskind in Deutschland geschaffen hat. Die silber-bläuliche Fassade aus einem Keramik-Titanium-Werkstoff und die asymmetrische Gebäudekubatur werden dem Quartier auf der Chausseestraße eine ganz neue Qualität verleihen. Das SAPPHIRE ist ein einzigartiges Wohn- und Geschäftshaus mit dem Schliff eines Brillanten; ein Architekturlandmark mit den unverkennbaren Ecken und Kanten sowie dem Funkeln eines Saphirs.

Der Neubau verfügt über 73 Eigentumswohnungen, inklusive Penthouse-Apartments, sowie die von Winters & Hirsch vermittelte Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss mit rd. 1.100 m² Mietfläche. Hinzu kommen 32 Stellplätze in der Tiefgarage.

Bezüglich des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Rechtlich beraten wurde Centerscape durch die Erlanger Kanzlei Bissel + Partner.

Seit der Gründung 2007 hat Centerscape selektiv ein starkes Immobilienportfolio mit insgesamt 151 Liegenschaften aufgebaut – 13 davon in Berlin und Umgebung. Das Gesamtinvestmentvolumen liegt aktuell bei etwa €620 Mio. Mit einem dynamischen und leistungsorientierten Team aus 61 „in-house“ Experten konzentriert sich Centerscape weiterhin auf das Wachstum des Unternehmens durch den Erwerb von qualitativ hochwertigen Einzelhandelsimmobilien in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik. Zudem sind auch Akquisitionen an stark frequentierten Einkaufslagen oder an Hauptverkehrsknotenpunkten in Geschäftshäuser und erdgeschossige Gewerbeeinheiten wie beispielsweise Kleingewerbeflächen, Textilmärkte, Drogeriemärkte, Bio-Märkte, Apotheken, Bankfilialen, Gastronomiebetriebe etc. Bestandteil der Investmentstrategie.

 

Die Winters & Hirsch Real Estate Advisory GmbH & Co. KG (WHRE) ist ein inhabergeführtes, unabhängiges Immobilienberatungsunternehmen und zählt zu den führenden Immobilienmaklern Berlins. Winters & Hirsch bietet folgende Leistungen an: Immobilienvermittlung und Transaktionsberatung (Capital Markets), Beratung beim An- und Verkauf von Immobilien für nationale und internationale Investoren (Investment Advisory), Immobilienbewertung (Valuation Advisory) sowie Marktforschung (Research Advisory).